27 Mittelspitz Bonita von der Roßsteige
PFOTE1
92 Mittelspitz Cassiopeia von der Roßsteige als Welpe
PFOTE1
28 Mittelspitz Falcon von Ayers Rock
PFOTE1
145 Mittelspitzwelpe Nessaja von der Roßsteige
PFOTE1
120 Mittelspitz Kikki von der Roßsteige als Welpe
PFOTE1
31 Mittelspitz Arabella und Bonita von der Rosssteige im Schnee
PFOTE1
54 Mittelspitz Falcon von Ayers Rock mit Welpen vom A-Wurf
PFOTE1
25 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige
PFOTE1
19 Mittelspitz Bonita von der Roßsteige
PFOTE1
73 Mittelspitze Falcon und Carlo von Ayers Rock
PFOTE1
113 Mittelspitz Asterix und Aramis von der Roßsteige als Welpe
PFOTE1
116 Mittelspitz Kikki von der Roßsteige als Welpe
PFOTE1
37 Mittelspitz Falcon von Ayers Rock
PFOTE1
146 Mittelspitzwelpe Nessaja von der Roßsteige
PFOTE1
141 Mittelspitz Cassiopeia von der Roßsteige
PFOTE1
173 Mittelspitzwelpe Violet von der Roßsteige
PFOTE1
161 Mittelspitzwelpe Uljana von der Roßsteige
PFOTE1
177 Mittelspitz Queequeg von der Roßsteige
PFOTE1
168 Mittelspitz Bonita von der Roßsteige
PFOTE1
180 Mittelspitz Sunny von der Roßsteige
PFOTE1
171 Mittelspitz Urmel von der Roßsteige
PFOTE1
169 Mittelspitzwelpe Tequila von der Roßsteige
PFOTE1
176 Mittelspitz Rocky von der Roßsteige
PFOTE1
175 Mittelspitz Rachel von der Roßsteige
PFOTE1
178 Mittelspitz Rambo von der Roßsteige
PFOTE1
181 Mittelspitz Olanda von der Roßsteige
PFOTE1
179 Mittelspitz Sissi von der Roßsteige
PFOTE1
164 Mittelspitz Bonita von der Roßsteige
PFOTE1
170 Mittelspitz Uljana von der Roßsteige
PFOTE1
165 Mittelspitz Kikki von der Roßsteige
PFOTE1
130 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige
PFOTE1
172 Mittelspitz Urmel von der Roßsteige
PFOTE1
167 Mittelspitz Falcon von Ayers Rock
PFOTE1
119 Mittelspitz Keks von der Roßsteige als Welpe
PFOTE1
163 Mittelspitzwelpe Urmel von der Roßsteige
PFOTE1
162 Mittelspitzwelpe Uljana von der Roßsteige

Hundenahrung - Das “beste” Hundefutter für unsere Spitze

Jeder ist der Meinung das gerade er genau das richtige Futter seinem Hund gibt. Ist fertiges Trockenfutter für den Hund das Beste – NEIN? Ist gekochtes Essen (Barfen) das Beste Futter für unsere Vierbeiner – NEIN? Es gibt Hundehalter die sagen, nichts gehe über Rohkost – NEIN?

Über dieses Thema können wir stundenlang diskutieren und kommen auf keinen gemeinsamen Nenner. Wenn sich noch nicht einmal die Experten einig werden können, wie sollen wir dann die perfekte Mahlzeit für unsere Hunde zusammen stellen können?

Die Frage Fertigfutter, kochen oder barfen stellt sich bei uns nicht. Wir versuchen mit unserer Methode den Energie- und Nährstoffbedarf abzudecken und genügende Mengen an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen anzubieten. Genauso wollen wir aber eine Überversorgung vermeiden, da diese auch Probleme bereiten kann. Das soll nun nicht heißen das wir gegen das Barfen sind. Wir fahren regelmäßig in Urlaub und nehmen unsere Spitze grundsätzlich mit, daher wollen wir während dieser Zeit unsere Hunde nicht auf ein anderes Futter umstellen müssen - Barfen im Ausland?.

Nicht alles, was uns schmeckt, verträgt auch der Hund. Natürlich ist es gut gemeint, dem Hund Essen vom Tisch anzubieten, aber es ist nicht immer unbedingt das Beste für das Tier. Wir achten darauf, dass das Essen nicht stark gewürzt ist und mit Salz sind wir auch sehr sparsam. Schokolade, Weintrauben oder Zwiebeln sind in größeren Mengen toxisch für Hunde. Giftig sind auch Rosinen, rohe Bohnen, Avocados, Knoblauch oder rohe Kartoffeln in Massen.

Wenn der Hund zu dick oder zu dünn wird, dann könnte das an einem zu großen Menge Futter in der Fütterung liegen. Wir geben gerne mal eine Zwischenmahlzeit, allerdings rationieren wir dann die Futtermenge von der Hauptmahlzeit. Das richtige Gewicht unserer Hundes messen und wiegen wir nicht. Natürlich ist beim Gang zum Tierarzt der Weg zur Waage ein fester Bestandteil. Wir greifen regelmäßig in der Mitte vom Rücken auf die Rippen und wenn wir die gut spüren können sind wir zufrieden, ansonsten werden die Rationen angepasst. Das Fell unserer Spitze ist schön glänzend und dicht, das sind Indikatoren die auf eine gute Ernährung hinweisen.

Manche Hunde neigen zu Zahnstein. Das kommt nicht auf die Hunderasse an, sondern ganz individuell auf jeden Hund. Entweder man muß häufiger zum Tierarzt gehen, um die Zähne zu reinigen oder man kann täglich mit Zahnbürste und Hundezahnpasta die Zähne putzen. Bei unseren Spitzen hat es sich gezeigt, das wir fast nur mit Kaumaterial auskommen um den Zahnsteinbildung zu verzögern. Die ersten braunen Stellen werden mit reichlichem Nagematerial wieder entfernt. 

Viele essbare Teile des Tiers, wie Innereien, stehen bei uns nicht auf unserem Speiseplan. Das sind aber hochwertige Futtermittel, deshalb kaufen wir Hähnchenherzen, Leber und Kutteln je nach Angebot - natürlich nicht für uns - das vertragen unsere Hunde sehr gut.

Jeder kennt es, hier ein Snack, da ein Stück Leberwurst und zwischendurch noch Leckerchen. Zu viel Futter ist auch für den Hund nicht gut. Er wird dick und träge. Damit das nicht passiert, haben wir die regelmäßige Gewichtskontrolle und passen die Hauptmahlzeit den Extrawürsten an.

Wir achten auch bei unseren Welpen auf die Ernährung. Der Welpe darf kein zu energiereiches Futter bekommen, damit er nicht zu schnell wächst und mit den Knochen und Gelenken Probleme bekommt.

Nun haben wir aber genügend geschrieben, hier die Nahrungsaufnahme unserer Spitze.................
 

Roß-Linie-07

Das Frühstück für unsere Mittelspitze

Morgens nach unserem Frühstück werden erst einmal unsere Joghurtbecher an den Spitz gebracht, da das aber nicht immer der Fall ist, haben wir von den Joghurt- und Quarkschlapperer “noch” keine Bilder gemacht.
 

Hundetrockenfutter-01
Hundetrockenfutter-04
Hundetrockenfutter-03


So sieht das nun aus wenn wir morgens vor dem Spaziergang unser Trockenfutter füttern. Drei, vier Händevoll muß für alle Spitze reichen, ist immer nur so schwierig, so zu werfen, dass Bonita nicht so viel abgekommt. Wir füttern Adult und Senior gemischt.
 

Hundetrockenfutter-02

Roß-Linie-07

Das Mittagessen für unsere Mittelspitze

Hautpbestandteile unseres Hundefutters-01

Nach unserem Mittagessen kommt die Hauptmahlzeit für unsere Hunde, da lassen wir uns natürlich immer ein Extra einfallen.

Sollten vom Mittagessen keine Kartoffeln, Nudeln oder auch mal Reis übrig bleiben dann weichen wir im heißen Wasser je Spitz einen kleinen Teelöfel von den Reismix mit Gemüse von der Firma Grau ein. Bitte nicht mit Maisflocken verwechseln, die Hunde sollten nicht gemästet werden. Im Winter geben wir zusätzlich noch eine Prise gefriergetrockneten Thymian mit ins heiße Wasser, das hat bei unseren Spitzen eine vorbeugende Wirkung - keine Erkältung mehr in den letzten Jahren..

Wir benötigen derzeit mit sechs ausgewachsenen Spitzen ca. 700g Nassfutter, also ca. 80-90% von einer großen Dose. Mit Gran Carno von Animonda sind wir zufrieden und als Züchter erhalten wir faire Preise.

Nun das mit Wichtigste: MicoMineral von cdVet. Das geben wir täglich unseren Hunden und auch unseren Pferden.

Hier alle Vorzüge aufzuzählen würde diese Seite sprengen, ein besonderer Vorteil von MicroMineral ist in unseren Augen - man kann nicht überdosieren, da der Körper nur das aufnimmt was gerade benötigt wird. Wir verwenden die Produkte von cdVet schon seit vielen Jahren bei unseren Hunden und Pferden und haben nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Ein Spitz die nur mit Trockenfutter gefüttert wurden und eine Kohlenhydratallergie hatten - Bauchspeicheldrüse war entzündet, da es der Tierarzt zu spät festgestellt hatte, konnte mit cdVet entgiftet und Nahrungsmäßig umgestellt werden - er hat noch viele glückliche Jahre gelebt. Wer Interesse an Produkte von cdVet hat und einen Spitze von uns gekauft hat, bekommt von uns Rabatt.. 

 So vom Thema abgeschweift - Hier die Futternäpfe:

Hundefutter-01

... mit Kartoffeln und Fleischkäse.

Hundefutter-03

... mit Kartoffeln, Fischstäbchen, Hähnchenherzen und Schinken.

Hundefutter-04

... mit Spätzle und Schinken.

Hundefutter-07

... mit Spätzle, Käse, Ei und Erbsen.

Hundefuetterung-01
Hundefutter-02

... mit Kartoffeln, Hähnchenherzen, Wurst und Speck

Hundefutter-06

... mit Ei, Käse mit Semmelbrösel, Fleisch vom Suppenhuhn mit Hals

Hundefutter-05

... mit Kartoffeln, Maultaschen, Ei und Tilsiter.

Wir haben von der Hundefütterung bzw. Uljana`s Fressverhalten gefilmt.

 

Der FILM FOLGT. siehe Bild unten.

Hundefuetterung-02

Roß-Linie-07

Die Zahnreinigung unserer Mittelspitze

Hundesnacks-01
Hundesnacks-02
Hundesnacks-04
Hundesnacks-03

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Auch unsere Spitze müssen überlegen, welche Happen für sie am schmackhaftesten sind.

Nessaja macht es sich immer sehr einfach.*lach*
Sie nimmt eine große Portion ins Maul und verzieht sich ins Spitzhäusle. Dort frisst sie dann was ihr schmeckt, den Rest finden die anderen Familienmitglieder dann im Laufe des Tages.

Hier der Inhalt der Box:

Alle Zutaten sind getrocknet.

Rinderdörrfleisch, Hasenohren mit Fell, Ochsenziemer, Pansen, Schweineohrmuscheln und Entenfleisch.

Roß-Linie-07

Feierabendmahlzeit für unsere Mittelspitze

Natürlich kennen die Spitze keinen Feierabend, aber wenn Frauchen abends vom Stall nach Hause kommt, bekommen sie ihre Rote Wurst. Wehe uns, die Wurst ist ausgegangen.
 

Feierabendsnack-01 Feierabendsnack-02
Feierabendsnack-03

Roß-Linie-07

Zwischenmahlzeiten für unsere Mittelspitze

Auf einen Bein kann man nicht stehen *grins* - Die Zwischenmahlzeiten sind ein echtes Highlight, da es diese nun mal nicht jeden Tag gibt.
 

Leberwurstbrot-03

Brotmaschine benutzen und den Kühlschrank öffnen - LEBERWURSTELEBROT. Die Spitze sind nicht mehr zum Halten.

Leberwurstbrot-02 Leberwurstbrot-04
Leberwurstbrot-01
Zwischenmahlzeit-01 Mittelspitze_auf_dem_Bauernhof_06

Auch Eier stehen hoch im Kurs bei unseren Spitzen, ob roh oder gekocht. Die gekochten und gepulten Eier bekommen sie von uns und die rohen Eier wurden im Stall stibitzt.

Roß-Linie-07

Die Mittelspitze reinigen Recylingmaterial.

Dosenfutterleerer-01
Dosenfutterleerer-03
Dosenfutterleerer-02

Ohne Worte.

Roß-Linie-07

Die Mittelspitze als Selbstversorger.


Man liest immer viel, das wenn Hunde Gras fressen hätten sie Magenprobleme. Auch ein Hund mag Rohkost und wenn es nicht genügend Pferdäpfel zum Fressen gibt, muß “Mann” sich halt mit Gras begnügen.
 

Grasfresser-01 Grasfresser-02
Grasfresser-03 Grasfresser-04

Nun haben wir dieses Frühjahr 2016 unseren Spitzen im Wald bewusst Nahrungsmittel gezeigt. Die Spitze waren begeistert und auch Welpe Valentina war mit Feuereifer dabei . Beeren fressen. Erst die kleinen, wilden Erdbeere im Frühsommer, dann die wilden Himbeeren und im Herbst die Brombeeren. Wir konnten fast nicht mehr spazieren gehen und mussten immer wieder auf unsere Hunde warten - Sie waren mit Fressen bzw. Beeren zopfen beschäftigt.

Beerensammler-01 Beerensammler-02
Beerensammler-06 Beerensammler-04
Beerensammler-05 Beerensammler-08
Beerensammler-07 Beerensammler-10
Beerensammler-09 Beerensammler-14
Beerensammler-12 Beerensammler-13

Roß-Linie-07


So eine kleine Maus wird auf dem Spaziergang auch mal gerne verputzt, aber sorry davon haben wir natürlich keine Bilder.

Die Seite wird in den nächsten Wochen noch weiter wachsen. Einfach mal wieder reinschauen.
 

 

Spitzbutton-nach-oben-von der Rosssteige 3
Spitzbutton-zurueck-von-der-Rosssteige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CV-Ponyfarm
Horseranch

Wurfplanung
Litter scheduled

Hundekino
Cinema

Welpenpreis
Puppy price

Ausstellungen
Shows

Impressum
Impressum