157 Mittelspitz Gentleman Gerrie von der Roßsteige
PFOTE1
12 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige
PFOTE1
31 Mittelspitz Arabella und Bonita von der Rosssteige im Schnee
PFOTE1
27 Mittelspitz Bonita von der Roßsteige
PFOTE1
33 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige
PFOTE1
58 Mittelspitz Haylee von der Roßsteige
PFOTE1
36 Mittelspitz Cassiopeia von der Roßsteige
PFOTE1
42 Mittelspitz Cisco von der Roßsteige
PFOTE1
45 Mittelspitz Aragon von der Roßsteige
PFOTE1
26 Mittelspitz Asterix von der Roßsteige
PFOTE1
60 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige im Schnee
PFOTE1
61 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige im See
PFOTE1
40 Mittelspitz Cassiopeia von der Roßsteige
PFOTE1
97 Mittelspitz John Boy von der Roßsteige
PFOTE1
90 Mittelspitz Arabella und Bonita von der Roßsteige als Welpe
PFOTE1
80 Mittelspitz Bonita von der Roßsteige als Welpe
PFOTE1
95 Mittelspitz Hui Buh von der Roßsteige
PFOTE1
84 Mittelspitz Babsy von der Roßsteige als Teenager
PFOTE1
89 Mittelspitz Babsy und Bonita von der Roßsteige als Welpen
PFOTE1
09 Mittelspitz Cassiopeia von der Roßsteige
PFOTE1
94 Mittelspitz Heartbreaker Gil von der Roßsteige
PFOTE1
88 Mittelspitz Amunett von der Roßsteige
PFOTE1
96 Mittelspitz John Boy von der Roßsteige
PFOTE1
30 Mittelspitz Arabella von der Rosssteige mit Katze Share
PFOTE1
48 Mittelspitz Aragon von der Roßsteige
PFOTE1
57 Mittelspitz Chingolo von der Roßsteige
PFOTE1
44 Mittelspitz Amunett von der Roßsteige
PFOTE1
58 Mittelspitz Haylee von der Roßsteige
PFOTE1
10 Mittelspitz Diamond Lady von der Roßsteige
PFOTE1
73 Mittelspitz Aramis von der Roßsteige
PFOTE1
92 Mittelspitz Cassiopeia von der Roßsteige als Welpe
PFOTE1
71 Mittelspitz Amunett von der Roßsteige
PFOTE1
05 Mittelspitze Arabella und Bonita von der Roßsteige am Mittelmeer
PFOTE1
14 Mittelspitze von der von der Roßsteige - die ganze Familie
PFOTE1
50 Mittelspitz Aragon von der Roßsteige und Share
PFOTE1
38 Mittelspitz Falbala von der Roßsteige
PFOTE1
94 Mittelspitz Heartbreaker Gil von der Roßsteige
PFOTE1
51 Mittelspitz Aramis und Ayla von der Roßsteige
PFOTE1
03 Mittelspitz Cisco von der Roßsteige
PFOTE1
32 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige
PFOTE1
37 Mittelspitz Falcon von Ayers Rock
PFOTE1
77 Mittelspitz Bodie von der Roßsteige
PFOTE1
73 Mittelspitze Falcon und Carlo von Ayers Rock
PFOTE1
75 Mittelspitz Falcon von Ayers Rock als Teenager
PFOTE1
86 Mittelspitz Dundee von der Roßsteige
PFOTE1
90 Mittelspitz Arabella und Bonita von der Roßsteige als Welpe
PFOTE1
84 Mittelspitz Babsy von der Roßsteige als Teenager
PFOTE1
29 Mittelspitz Falcon von Ayers Rock
PFOTE1
20 Mittelspitz Eyk von der Roßsteige
PFOTE1
13 Mittelspitz Cassiopeia von der Roßsteige
PFOTE1
21 Mittelspitz Ella von der Roßsteige
PFOTE1
33 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige
PFOTE1
39 Mittelspitz Falbala von der Roßsteige
PFOTE1
11 Mittelspitz Cassiopeia und Diamond Lady von der Roßsteige
PFOTE1
78 Mittelspitz Bonita von der Roßsteige
PFOTE1
28 Mittelspitz Falcon von Ayers Rock
PFOTE1
15 Mittelspitz Bonita von der Roßsteige
PFOTE1
83 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige im Weiher
PFOTE1
156 Mittelspitz Ornela Muti von der Roßsteige
PFOTE1
142 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige
PFOTE1
155 Mittelspitz O`Neill von der Roßsteige
PFOTE1
110 Mittelspitz Cassiopeia von der Roßsteige in Frankreich
PFOTE1
144 Mittelspitz Kikki von der Roßsteige
PFOTE1
126 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige
PFOTE1
136 Mittelspitz Kikki von der Roßsteige mit Apfel
PFOTE1
134 Mittelspitz Kikki von der Roßsteige
PFOTE1
146 Mittelspitzwelpe Nessaja von der Roßsteige
PFOTE1
154 Mittelspitz O`Neill von der Roßsteige
PFOTE1
157 Mittelspitz Gentleman Gerrie von der Roßsteige
PFOTE1
133 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige
PFOTE1
116 Mittelspitz Kikki von der Roßsteige als Welpe
PFOTE1
152 Mittelspitz Nessaja von der Roßsteige
PFOTE1
137 Mittelspitz Cassiopeia von der Roßsteige
PFOTE1
115 Mittelspitz Joker vom Ravens Hof
PFOTE1
96 Mittelspitz John Boy von der Roßsteige
PFOTE1
12 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige
PFOTE1
99 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige im Schnee
PFOTE1
57 Mittelspitz Chingolo von der Roßsteige
PFOTE1
147 Mittelspitzwelpe Neppi von der Roßsteige
PFOTE1
103 Mittelspitze Arabella und Bonita von der Roßsteige
PFOTE1
65 Mittelspitzwelpe von der Roßsteige
PFOTE1
37 Mittelspitz Falcon von Ayers Rock
PFOTE1
149 Mittelspitzwelpe Nessaja von der Roßsteige
PFOTE-NEU
184 Mittelspitz Wynola von der Roßsteige
PFOTE-NEU
168 Mittelspitz Bonita von der Roßsteige
PFOTE-NEU
181 Mittelspitz Olanda von der Roßsteige
PFOTE-NEU
171 Mittelspitz Urmel von der Roßsteige

Nationalparks Grands Causses und Cévennes in Frankreich 2017
Teil - 1

Teil 1

Schaltflaeche Spitzurlaub 2017 - Teil 01

Teil 2

Schaltflaeche Spitzurlaub 2017 - Teil 02

Teil 4

Teil 3

Teil 6

Teil 5

Roß-Linie-07
Mittelspitze von der Roßsteige auf dem Weg nach Südfrankreich 2017 - 01
Start mit den Spitzen von der Roßsteige nach Südfrankreich 2015 - 01

Es kommt meistens anders wir man plant. Wir wollten eigentlich nach Kroatien, aber wegen den ganzen Waldbrände in Südeuropa und der extreme Hitze planten wir um. Wir waren 2015 in den Nationalparks Cevennes und Grand Chausses unterwegs und hatten so viel noch nicht gesehen. Das war nun das erste Mal, dass wir einen Ort das zweite Mail anfuhren. Wir waren gespannt ob wir nur ein “Déjà-vu” Erlebnis haben werden oder ob der zweite Urlaub dort genauso schön wird wie 2015.

Unser Wohnwagen musste wegen diverser kleineren Reparaturen vorher in die Werkstatt und wurde fast nicht rechtzeitig fertig. Eine Nachreparatur wurde uns nach unserem Urlaub versprochen, um den Rest zu erledigen. Wir verstauten daher in einer “Nacht und Nebel Aktion” unser Klamotten und Sonstiges und starteten am Dienstag, den 22.08.17 - Tag 1.

Wir hatten Vormittags bei unserer Abfahrt um 11:50 Uhr schon warme 23°. Die Fahrt war allerdings recht kurz. Am Rasthof Wunnenstein kontrollierten wir beim Wohnwagen und Pickup den Reifendruck. Die Reifen vom Anhänger waren ganz schön heiß. Wir überlegten, ob wir umdrehen und in die Werkstatt fahren oder weiterfahren sollten. Die Entscheidung viel auf die Weiterfahrt.

Um 16:30 Uhr hatten wir die Grenze nach Frankreich passiert. Unser neues Becker Navi hatte am Anfang noch einige Schwächen. Wir wurden mal wieder mit unserem Gespann 5t, 13,10m lang, 2,50m breit 2x in 3,5t Verbotene Straßen geschickt. Um 20:30 Uhr erreichten wir wie beim letzten Mal den Rastplatz in Navilly N 73.

Nach 515 km und 9,90 Euro Maut (Fontaine Abfahrt 6 um Maut zu sparen) werden wir in Zukunft meiden, war der erste Tag zu Ende.

Mittelspitze von der Roßsteige auf dem Weg nach Südfrankreich 2017 - 02 Mittelspitze von der Roßsteige auf dem Weg nach Südfrankreich 2017 - 03
Mittelspitze von der Roßsteige auf dem Weg nach Südfrankreich 2017 - 04 Mittelspitze von der Roßsteige auf dem Weg nach Südfrankreich 2017 - 05
Roß-Linie-07

Mittwoch, der 23.08.17 - Tag 2
Morgens bei super Wetter machten wir einen ausgiebigen Spaziergang. Heute sind zwei Riesen mit den Hunden gassi gegangen. *lach*

Anschließend fuhren wir weiter. Bei Vichy ging es auf die Autobahn und danach kamen wir zügig vorwärts. Während der Fahrt stieg das Thermometer stetig an. 30° - 32° - 34°.

Die besten Rastplätze auf der AB sind für uns:
A75 Aire de la Lozere (115 km vor Millau), A89 Aire des Volcans d`Auverne (bei Clermont)

Wir sind in Mostejouls um 16:30 Uhr angekommen. Wir hatten als erstes die Spitze gefüttert, nachdem wir einen Schattenplatz für den Wohnwagen gefunden hatten. In Le Rozier im Nachbarort kauften wir noch schnell ein und dann war Feierabend für Heute. 508 Kilometer und 8,10 Euro Maut bei Vichy & Clermont.

Mittelspitze von der Roßsteige auf dem Weg nach Südfrankreich 2017 - 06
Mittelspitze von der Roßsteige auf dem Weg nach Südfrankreich 2017 - 07
Roß-Linie-07
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 01

Donnerstag, der 24.08.17 - Tag 3
Nachts war ein kurzer Regenschauer runter gekommen. Am Morgen war es leicht bewölkt mit Sonne und 21° warm.

Natürlich fehlte auch heute Morgen nicht der ausgiebige Spaziergang mit den Spitzen. Die Temperatur ging auch heute wieder auf über 30° hoch.

Am Nachmittag leerte sich der Campingplatz Camping de l’Aubique ***, F-12720 Mostuéjouls etwas. Wir zogen mit unseren Wohnwagen auf ein schattigeres Plätzchen um. Nach unserem Urlaub waren wir uns einig, das wir diesen Platz nie wieder anfahren werden.

Die Preispolitik war mehr aus heftig. Ausgeschriebene Preise werden sehr gewöhnungsbedürftig umgelegt.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 02
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 03
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 04

Den Nachmittag verbrachten wir gemütlich an der Tarn, wo wir alle gemeinsam das kühle Wasser genossen, sogar Cassys Pfoten wurden richtig naß. Das war der große Vorteil von diesem Campingplatz, das Ufer war unmittelbar vor uns.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 05 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 06
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 07 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 08
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 09 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 10
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 11 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 12
Roß-Linie-07

Freitag, der 25.08.17 - Tag 4
Heute hatten wir kurz etwas Regen. Am Morgen war es noch windstill und etwas frisch.

Wir machten uns trotzdem auf zum Kart fahren. Hat wieder mächtig Spaß gemacht, ich war zwar etwas langsamer wie vor zwei Jahren, aber wir sind auch kürzer gefahren.

Meine beste Zeit habe ich mit mega viel Rollsplitt auf der Strecke hingezaubert. Volker war wie beim letzen Mal natürlich wieder schneller wie ich.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 14
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 16

Nach dem Mittag war wandern angesagt. Wir hatten auf der Karte und im Buch die Felsen von Saint. Pierre entdeckt und machten uns auf den Weg. Dabei endeckten wir eine neue Passage zum Fahren. Von Le Truel aus gibt es einen direkten Pfad zu unserem Ziel. Pfad war wohl der richtige Ausdruck, diese offizielle Straße - in den Navis nicht als Straße ausgewiesen - hatte es in sich.

In unseren Augen hat diese Passage die Bezeichnung “eine der gefährlichsten Straßen der Welt” verdient. Aber schaut Euch selber die Bilder an. Unser Auto hatte so ca. 10 cm rechts und links Platz, leider hatten wir von der Begegnung mit dem Gegenverkehr kein Foto gemacht.

Wir haben die Bilder von der Hin- und Rückfahrt, ja wir sind diese Strecke auch wieder zurück gefahren, zusammen gelegt.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 13
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 15
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 17
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 34 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 18a
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 19 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 21
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 20 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 23
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 22 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 31
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 24 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 25
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 29
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 33 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 30
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 32
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 26
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 27

Nach Bewältigung dieses Streckenabschnittes machten wir uns auf die Höhle “La Baumelle” und die Felsbögen von “Saint Pierre” zu erkunden bzw. zu finden und entdecken.

Hier oben war es ganz schön heiß, wir hatten unseren Rucksack überwiegen mit Trinkwasser für die Spitzle gefüllt. Die Tour konnte beginnen.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 28

Endlich oben angekommen, war das eine Abkürzung, hatten wir eine super Aussicht und auch hier hat das Navi die Straße bzw. unsere Rückfahrt als nicht fahrbar ausgewiesen.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 35
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 36 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 37
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 38 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 39
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 40 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 41
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 42 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 43
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 44 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 45
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 46 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 47
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 48 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 49

Hier gibt es nicht nur Warnhinweise für gefährliche Straßen auch für die Wanderstrecken gibt es extra Warnschilder.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 50 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 51
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 52

Das war nun eine Sackgasse und wir müssten die ganze Strecke wieder bergauf zurück laufen.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 53 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 54
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 55 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 56
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 57

Das erste Erfolgserlebnis: Wir hatten die Höhle “La Baumelle” gefunden. War echt groß und sehr schattig.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 58 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 59
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 60

Fast durch einen Zufall bogen wir beim Rückweg links ab - Kikki hatte es aber übersehen und suchte uns wie verrückt, wir mussten uns das Lachen echt verkneifen - und kamen dadurch zu dem Torbogen von Saint Pierre.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 61 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 62
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 63 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 64
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 65 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 66
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 67
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 68
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 69

Die Spitzle suchten sofort den Schatten vom Pick-up auf. Dort wartete auch schon eine volle Wasserschüssel auf die Rasselbande.

Heute war ein langer Tag für uns alle. Wir hatten viel erlebt, gesehen und erlaufen - auf zwei und vier Beinen. Ich gehe mal davon aus, dass es allen sehr gut gefallen hatte.

Roß-Linie-07

Samstag, der 26.08.17 - Tag 5

Heute hatten wir keinen Regen und super blauen Himmel. Uns hatte die kleine Straße gestern so viel Spaß gemacht, das wir jetzt zu einer längere Rundfahrt starteten: Gorges de la Dourbie und Gorges du Trevezel waren unsere Ziele.

Bevor wir allerdings losfahren konnten, war natürlich der tägliche Spaziergang für die Spitzle fällig.

Die Auswahl an Wegen und Pfaden ist hier sehr groß und da wir uns schon etwas auskannten, wussten wir genau wo wir hinfahren konnten.

Kruschteln war bzw. ist der zweite Vorname von unseren Hunden.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 70
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 71
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 72 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 73
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 74 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 75

Die Straße von Gestern war mit “Enge Passage” ausgeschildert. Hier war nun der Hinweis “Sehr enge Passage”. Vor zwei Jahren hatten wir uns von diesem Schild noch abschrecken lassen. Wir waren schon ganz gespannt was uns hier wohl erwartet. Diese Passage befindet sich auf der Zufahrtsstraße zum Park Montpellier le Vieux - siehe Tag 10 von unserem Urlaub Frankreich 2015.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 76 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 77
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 78 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 79

Ehrlich gesagt waren wir enttäuscht, da hatten wir uns etwas anderes darunter vorgestellt. Das war ja fast ein Highway hier. Allerdings das müssen wir fairerweise sagen, es ist ein super Abkürzung von Gorges de la Jonte zum Gorges de la Dourbie. Ohne diese Straße hätten wir einen sehr großen Umweg über Millau fahren müssen.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 80 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 82

Wir sind unten in St. Marquerite angekommen. Einzig die offizielle Straßenführung Richtung Nant war etwas haarig.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 81
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 01 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 02

Das war nun die Gorges de la Dourbie. Landschaftlich ist diese Schlucht auch wunderschön, wir hatten hier einen kleinen Sandstrand für uns alleine gefunden. Die Pause haben wir ausgiebig genossen. Wir kneipten in dem relativ kalten Wasser und die Spitze buddelten fleißig im Sand und hatten ihren Spaß.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 03 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 04
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 05 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 06

Wir fuhren weiter Richtung Nant und bogen dann auf die D159 über Revens ab, wir wollten die Randals Bisons besichtigen.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 07
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 10
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 08
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 09

Der Mittelstreifen auf den Straßen war für uns mit das Interessanteste auf dieser Strecke.

Leider hatten wir keinen Gegenverkehr, jeder hat so einen großzügigen Teil von der Straße, dass sich “zwei Motorräder gut begegnen” können.

Es war heute wieder sehr heiß und wir hofften das wir bei den Bisons einen schattigen Parkplatz finden können.

Fehlanzeige. Alle Parkplätze in der prallen Sonne, die Terrasse für das Essen - Bisonfleisch überfüllt und die armen Pferde standen bis auf den Kopf auch in der Sonne.

Bison können hier nur zu Pferd besichtigt werden. Wir reden hier von einer Strecke von vielleicht 500 Metern.

Nein, danke.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 11
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 12 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 13
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 14 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 15

Wir fuhren weiter Richtung “Abime de Bramabiau”, das ist der unterirdische Fluß den wir 2015 am Tag 12 besichtigt hatten. Hier waren die beiden Seitenstreifen interessant. Uns hätte es nicht gewundert, wenn das als Radweg ausgewiesen wäre.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 16 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 17

Das Flußbett von Gorges Du Trevezel war ausgetrocknet, das wird wohl nur bei Hochwasser nicht der Fall sein.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 18 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 20
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 19

Auf dem Bild oben passierten wir das Dorf Cantobre - den Besuch haben wir auf später verschoben, wir wollten auch da oben auf dem Felsen stehen - seht ihr die Leute?. Unten sieht man die Mühle von Corp, die offizielle Zufahrt der Brücke hatten wir nicht gesehen. So wieder ein Tag mit vielen Eindrücken war vorbei.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges de la Dourbie und du Trevezel 2017 - 21
Roß-Linie-07

Sonntag, der 27.08.17 - Tag 6

Kleinere Straßen schreckten uns nun ja nicht mehr ab und wir fuhren heute nach La Massegros. Im Internet hatten wir einen Offroadanbieter gefunden. Leider war er telefonisch nicht zu erreichen also wollten wir in persönlich besuchen.

Das war leider schief gegangen, das Nest war so klein und die Firma nicht ausgeschrieben, aber wir hatten eine kurze Strecke vom Campingplatz aus, für unsere nächsten Spaziergänge gefunden.

Und damit es uns nicht zu langweilig wurde, konnten wir jeden Tag abwechselnd rechts- oder linksseitig den Berg hochfahren. Das war nun linksseitig die breitere Straße.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 83
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 84 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 85
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 86 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 87
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 88 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 89
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 90 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 92
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 93

Wir sind auf einen Schäfer mit Hütehund und seinen Schafen getroffen. Großartig gemacht, wir mussten das fotographieren. Gestern war ein langer Tag, daher war für den Rest des Tages Baden und Relaxen angesagt.

Roß-Linie-07

Montag, der 28.08.17 - Tag 7

In der Nacht hatten wir viele Wetterleuchten gesehen und unseren Platz Gewittersicher aufgeräumt. Ist meistens so, wenn man mit einem Gewitter rechnet, kommt es nicht. Bei uns ist alles trocken geblieben. Am Morgen war es recht frisch, aber wir hatten einen schönen blauen Himmel. Vor zwei Jahren waren wir hier auf dem Chausse Noir schon mit Kira im Kinterwagen gewesen.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 94

Wir haben hier viel an unsere Kira gedacht. Wie schnell doch die Zeit vergeht. Die Pause im Schatten war nötig, ganz schön warm gewesen.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 95
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 96 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 97

Auf dem Bild unten links sieht man kleine Beutel, Nester? Keine Ahnung was bzw. wer dort lebt. Am Nachmittag sind wir Kanu gefahren, wir wollten unbedingt die Strecke La Malene nach Les Baumes noch einmal fahren.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 98 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 100

Durch ein Missverständnis hatten wir dann unseren Fotoapparat vergessen. Zum Glück stand hier ein Hase - eine Frau mit Hasenohren auf dem Kopf - im Wasser und machte Fotos. Über den Preis was die CD dann anschließend kostete reden wir lieber nicht. Die Strecke war wieder toll, leider führte die Tarn sehr wenig Wasser, so das wir öfters mal festsassen.

Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 99
Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 102 Mittelspitze von der Roßsteige am Gorges Du Tarn 2017 - 101

Damit war dieser Urlaubstag auch schon wieder vorbei. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.

Roß-Linie-07
Spitzbutton-nach-oben-von der Rosssteige 3
Spitzbutton-zurueck-von-der-Rosssteige

CV-Ponyfarm
Horseranch

Wurfplanung
Litter scheduled

Hundekino
Cinema

Welpenpreis
Puppy price

Ausstellungen
Shows

Impressum
Impressum