07 Mittelspitz Cassiopeia von der Roßsteige
PFOTE1
12 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige
PFOTE1
134 Mittelspitz Kikki von der Roßsteige
PFOTE1
60 Mittelspitz Arabella von der Roßsteige im Schnee
PFOTE1
77 Mittelspitz Bodie von der Roßsteige

Bratwurstkekse für Hunde

ZUTATENLISTE:

200 g Wurstbrät, frische Bratwurst ohne Haut von Pute oder Rind
200 g Paniermehl (Semmelbrösel)
50-100 ml Wasser



ZUBEREITUNG:

Brät mit Paniermehl vermengen. So viel Wasser unter Kneten zugießen, dass
ein weicher, nicht klebender Teig entsteht.

Auf bemehlter Arbeitsfläche mit Nudelholz ca 5mm dick ausrollen. Mit Plätzchenausstecher (oder Glas) Figuren ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Abermals 10 Min gehen lassen.
 


BACKROHR:
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca 20-30 Min goldgelb backen.



LAGERUNG:
Die Kekse in luftdichter Dose mind 2 Wochen haltbar.

 

Meine beiden Hunde fahren darauf voll ab. Allerdings war mir der Aufwand mit dem Nudelholz zu groß, ich habe einfach ganz kleine “Fleischküchle” in hochdeutsch Frikadellen, Markstück groß, geformt und diese platt gedrückt.

Bratwurstkekse-01

Die 600 g Putenbratwürste ohne Haut, die hatte schon Abnehmer gefunden.

Bratwurstkekse-03

Genügend Mehl in die Hand nehmen und Plätzchen formen. Die Spitzle waren wieder hoch interessiert.

Bratwurstkekse-05
Bratwurstkekse-02

Nun 600 g Paniermehl und Wasser hinzugegeben und kräftig rühren. Bei mir war das nun etwas klebrig.

Bratwurstkekse-04

Meine Plätzchen waren etwas zu dick, daher mussten sie länger im Offen bleiben.

Bratwurstkekse-06

Nun noch an der ersten Ladung, natürlich nach dem Abkühlen, die ersten Kekse an der Spitzbande testen. *Schmatz*

Spitzbutton-nach-oben-von der Rosssteige 3
Spitzbutton-zurueck-von-der-Rosssteige

CV-Ponyfarm
Horseranch

Wurfplanung
Litter scheduled

Hundekino
Cinema

Welpenpreis
Puppy price

Ausstellungen
Shows

Impressum
Impressum